Luftaufnahme vom 7.8.1938: links gut erkennbar die Pflanzplätze im Hurdacher

Die Ortsgemeinden Rufi und Rüttiberg organisierten zum Anlass der 700 Jahrfeier der Eidgenossenschaft 1991 einen gemeinsamen "Begegungstag am Heimatort". Nebst verschiedenen andern Darbietungen wurde auch eine Diaschau gezeigt.

Ein grosses Dankeschön gehört den vielen bekannten und unbekannten Fotografen, allen voran Fridolin Boos, Fäh Alfred und Willi Giger, aber auch an Bruno Kaufmann, der aus seinem Archiv viele alte Bilder zur Verfügung stellte.

Die Diaschau wurde 2006 anlässlich der 650 Jahrfeier um ein Album mit fantastischen Naturaufnahmen von Armin (Minz) Jud ergänzt und als CD veröffentlicht. Auch die Schnappschüsse von der 650 Jahrfeier sind auf dieser CD enthalten. 

Der Schänner Rainer Schönenberger zeigt Bilder aus früheren Jahren, die durch intuitive Malweise, im Abstrakten ihren Ausdruck finden. Energiegeladen. Die Bewegung der Lebenskraft, welche Dinge belebt. In Kontrast dazu entwickelt sich nun in den aktuellen Werken eine Art reduzierter Realismus. Ruhig. Konktet. Gegenständlich. Fast schon surreal. Die aktuellen Arbeiten entstanden fast ausschliesslich im Atelier des Kulturzentrums Eichen, welches vom Kulturverein Künstlern aus der Region temporär zur Verfügung gestellt wird.

Vernissage: 18.02.2017, 17.00 Uhr
Ausstellung: 18.02. – 08.04.2017
Öffnungszeiten: Do – Fr, 19.00 – 21.00 Uhr